Project Description

 

 

Avatar

Videoprojektion / Video Projection

Avatar is a single projection video piece. Still and moving components of video elements and photographs are unified within this perpetual video loop. The sound track is also made up of multiple elements setting off the images, such as Kurt Weill’s What Keeps Mankind Alive from Brecht’s Threepenny Opera. The combined visual and aural elements generate a surreal scenario, a sort of “digital tableau vivant”.

Avatar ist eine als Einzelprojektion konzipierte Videoarbeit. Videoelemente und Photographien werden bei Avatar zu einem vereinheitlichten Bild mit starren und bewegten Bestandteilen als Endlosvideo montiert. Die Tonebene besteht ebenfalls aus mehreren, das Bild ergänzende Elementen, wie etwa Kurt Weills What Keeps Mankind Alive aus Brechts Dreigroschenoper. Die visuellen und auditiven Bestandteile generieren eine surreale Szenerie, eine Art “digitales Tableaux vivant”.